Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung zur Unterstützung der Gesellschaft zur Förderung eines Hauses und Museums der Jüdischen Kultur e. V.

"Dieser Abend will werben für und informieren über den Verein und den Standort des Jüdischen Museums in Köln auf dem Platz vor dem Rathaus. Der  Informations- und Gesprächsabend dient dazu, Menschen so gut zu informieren, dass sie zukünftig als MultiplikatorInnen für den Standort eintreten können"

Am 13.11.2008 hat in der Kölner Uni eine Informationsveranstaltung, zur Unterstützung der „Gesellschaft zur Förderung eines Hauses und Museums der Jüdischen Kultur e. V“, stattgefunden. Das Motto dieser Veranstaltung war:  „Eine einzigartige Chance. Ein Haus und Museum der Jüdischen Kultur im Zentrum von Köln“.informationsabend

Da der Veranstalter ein großes öffentliches Interesse erwartet hatte, wurden, von ihm, passende Räumlichkeiten gemietet, nicht mehr und nicht weniger als die Aula Nr.1, die ausreichenden Platz für mehrere Hundert Personen bietet.

Die Informations-Veranstaltung wurde „gut“ besucht. In der Aula befanden sich 25 Personen, vier davon waren die Organisatoren, vier andere standen auf der Bühne.  Die restlichen 17 Personen, die das Thema interessant fanden, haben mehr als deutlich gezeigt, dass das Museum außer den Vereinsmitgliedern keiner braucht.


Diese Anmeldekarten wurden an die Besucher des Abends verteilt. Der Jahresbetrag wurde handschriftlich von 40 € auf 50 € geändert.

postkarte